Für das wirklich Wichtige im Leben

Seit Gründung 1974 steht die Bahnhof-Apotheke ihren Kunden in Freilassing mit Rat und Tat zur Seite. Von Beginn an standen Service, Beratung und Innovation im Mittelpunkt unserer Bemühungen.

Als Fachärztezentrum konzipiert, befinden sich in unserem Gebäudekomplex inzwischen sieben Fachärzte mit verschiedenen Fachrichtungen, sowie eine etablierte Allgemeinmedizinische Praxis.

Als weitere Dienstleister im Gesundheitswesen sind ein Optiker, ein Akustiker und zwei Heilpraktikerpraxen vor Ort. Mit der steigenden Anzahl zufriedener Kunden wuchs über die Jahre kontinuierlich die Mitarbeiterzahl. Verschiedene Qualifikationen wie zertifizierte Diabetes- und Asthmaberatung, Aromatherapie, Homöopathie, Ernährungsberatung und vieles mehr kennzeichnen unser Team und geben Ihnen auch in Zukunft die Gewissheit, bei uns bestens beraten zu sein.

Qualität hat viele Gesichter

Wir wollen Ihnen immer beste Qualität bieten. Viele wertsichernde Maßnahmen sind deshalb für uns selbstverständlich:

QMS-Zertifizierung

Als eine der ersten Apotheken im Berchtesgadender Land wurden wir von einer unabhängigen Kommission nach DIN ISO 9001:2000 für unser Qualitäts-Management zertifiziert. Diesen Standard haben wir in den Jahren kontinuierlich weiterentwickelt und sind mit all unseren Dienstleistungen wiederum als erste Apotheke im Berchtesgadener Land nach DIN EN ISO 9001:2015 zertifiziert.

Qualitätskontrollen

Ständig durchgeführte Richtigkeits- und Präzisionskontrollen für die von uns bestimmten Blutparameter (Blutzucker, Cholesterin, Triglyceride) geben Ihnen die Sicherheit, dass die gemessenen Werte stimmen. Darüberhinaus nehmen wir regelmäßig mit Erfolg an Ringversuchen unabhängiger Prüflaboratorien teil. Auch unsere Arzneimittelproduktion unterziehen wir einer wiederkehrenden externen Kontrolle hinsichtlich Gehalt, Reinheit, Konsistenz, Kennzeichnung etc.
Und nicht zuletzt werden die Lagerungsbedingungen unserer Arzneimittel ständig kontrolliert und dokumentiert, um deren optimale Wirksamkeit zu gewährleisten.

Ausbildungen

Neben den Ausbildungen als PKA (Pharmazeutisch-Kaufmännische Assistenten) und PTA (Pharmazeutisch-Technische Assistenten) bieten wir auch die Möglichkeit zur Absolvierung des Praktischen Ausbildungsjahres für Pharmazeuten vor dem dritten Staatsexamen an. Mit der hauseigenen Ausbildung unserer jungen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter setzen wir den Grundstein qualifizierter Fachkräfte und kompetenter Beratung.

Schulungen, Fortbildungen

Alle unsere Mitarbeiter bilden sich in vielen internen und externe Schulungen ständig weiter. Sei es eine Ausbildung zur Heilpraktikerin, zur zertifizierten pharmazeutischen Betreuung von Diabetikern oder Asthmatikern, eine Aromatherapie-Schulung, eine Weiterbildung in Ernährungsberatung, die Weiterbildung zur Fachapothekerin oder Fach-PTA für Allgemeinpharmazie, Geriatrische Pharmazie oder Onkologie – nur die dauernde Erneuerung und Erweiterung unserer Erkenntnisse sichert die kompetente Beratung, die Sie von uns erwarten.

Alles hat seinen Platz

Die meisten Kunden kennen lediglich unseren Verkaufsraum. Doch über 50.000 Arzneimittel-Packungen wollen gut gelagert sein. Das garantieren knapp 800 Meter Regal- und Schubfläche,  sechs alarmüberwachte Medikamentenkühlschränke, Gefahrstoffschränke etc. sowie ein hochmodernes Computernetzwerk zur Lagerhaltung mit automatischer Bestelloptimierung und Verfallüberwachung. In unseren Rezepturräumen werden kundenindividuelle Teemischungen, Lösungen, Pulvermischungen, Salben, Kapseln oder sterile Arzneiformen angefertigt. Im Labor prüfen unsere pharmazeutisch-technischen Angestellten die eingehenden Substanzen auf Identität und Reinheit.

So stellen wir Ihre bestmögliche Versorgung sicher.

Ihre Meinung zählt

Seit einigen Jahren führen wir in unregelmäßigen Abständen Kundenbefragungen durch. Ziel ist es, über die Befragung von unseren Kunden durch betriebsfremde Interviewer Ihren Wünschen und Bedürfnissen immer wieder gerecht zu werden und unser Serviceangebot ständig zu verbessern. Und natürlich freuen wir uns auch über das eine oder andere Lob.

Aktuelle Apothekeninfos

Nachdem jetzt alle Schülerinnen und Schüler wieder schrittweise in den Unterricht zurückkehren, unterstützten wir die Grund- und Mittelschule Freilassing. Wir überreichten zum Schutz ihrer Gesundheit Mund-Nasen Masken im Wert von 600 €.

Bleiben Sie gesund!

Weiterlesen

Seit März betreibt die Katastrophenschutzleitung im Landkreis nun ein eigenes Logistiklager, um die Versorgungsengpässe soweit wie möglich zu verringern. Masken, Gesichtsschutz, Handschuhe, Desinfektionsmittel und viele andere dringend benötigte Produkte werden zentral und dezentral beschafft. Die Verteilung an die relevanten Betriebe wie Arztpraxen, Kliniken, Altenheime, Pflegedienste usw. wird von THW und Feuerwehr durchgeführt. Da für die Verteilung der Utensilien an die Abnehmer eine Vielzahl an Transportgefäßen benötigt wird, nutzte unser Chef (selbst seit langem im Katastrophenschutz aktiv) seine Kontakte und konnte über 100 professionelle Lieferkisten aus dem Pharmabereich organisieren, die den Anforderungen perfekt entsprachen. Diese sind seitdem in ständiger Nutzung, um die Belieferungszyklen (tägliche Desinfektion inbegriffen) aufrecht zu halten.
Vielen Dank gesagt sei an dieser Stelle den Firmen Hexal und Phoenix für ihre unkomplizierte und schnelle Unterstützung!

Weiterlesen

Aktuelle Gesundheitsinfos

Mai27 Badespaß trotz Corona?

SARS-CoV2 in Luft und Wasser

Weiterlesen

Mai26 Im Alter den Durchblick behalten

Wenn die Alterssichtigkeit einsetzt

Weiterlesen